Unternehmensphilosophie

Unsere Firma hat 25 Jahre Geschichte, sie ist ein ungarischer Unternehmen im Familieneigentum, seit der Gründung kam sie stufenweise nach oben, und heute hat sie diese optimale Größe erreicht, womit sie ihren entsprechenden Platz auf dem Heimatgebiet und schon auch auf dem ausländischen Markt genommen hat.

Die Richtung unserer Entwicklung ist nicht mehr quantitativ, sondern die Haltung der Qualität auf hohem Niveau und die fortdauernde Erneuerung ist für uns das Wichtigste. Wir ehren unsere Partner und wir nähern jeden Personen freundlich an, die uns derzeit kennenlernt.

Wir haben mit unseren Lieferanten und Kunden eine korrekte Geschäftsverbindung ausgebaut, wovon die persönliche Bekanntschaft, die gegenseitige Ästimation und Ehre nicht fehlt.

László Ponekker
Besitzer-Manager

Wir hören oft: die moderne Welt ist unpersönlich, das Geschäftsleben ist streng ausgerechnet, die Gefühle muss man hier ausschließen. Ich glaube nicht daran. Ich weiß sogar, dass es nicht so ist. Wir arbeiten mit lebendem Material, bei unserer Firma werden die Produkte für die Kunden nicht von Arbeitskräften hergestellt, sondern bei uns werden die guten Anbisse von Menschen für Menschen produziert. Das ist wichtig für uns.

Aus diesem Grund lassen Sie mir bitte die Vorstellung der Privát Hús Kft. durch mein persönliches Erlebnis einzuführen, im Jahre 1977 schrieb eine damalige Zeitung etwas klangvolle Weise das folgende über mich: der beste junge Metzger des Landes Ob das recht war, weiß ich nicht, doch ist klar: in diesem Jahr habe ich den nationalen Wettbewerb Junger Berufsmeister gewonnen. Ich bin auch heute stolz darauf. Damals habe ich unter Freunden mehrmals gesagt: mein Traum ist, eine eigene Werkstatt zu haben, ein selbständiger Metzgermeister zu werden. Wir hatten andere Gedanken in dieser Zeit. Das Wichtige ist davon unverändert: ich gehöre zu den glücklichen Menschen, deren Traum verwirklicht wurde. Ich bin stolz auch darauf.